Mehr Lebensqualität und Selbstbestimmung für schwerstkranke Menschen am Lebensende.

Willkommen auf der Homepage des Landesverbandes SAPV Bayern e.V.

Im Landesverband SAPV Bayern e.V. haben sich die bayerischen SAPV-Teams organisiert, um wichtige Themen, wie die flächendeckende Versorgung der bayerischen Bürger mit Leistungen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV), darzustellen sowie die bereits existierende, hohe Qualität im Bereich der SAPV gemeinsam zu sichern und weiterzuentwickeln.

Informationen zur SAPV

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) hat das Ziel, Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern sowie ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Krankenhauseinweisungen sollen nach Möglichkeit vermieden werden. Die komplexen Symptome und das Leiden der Patienten sollen gelindert oder behoben werden. Die Versorgung erfolgt in Absprache mit den Betroffenen selbst und/oder ihren Angehörigen im Sinne des vom Patienten geäußerten Willens.

mehr >

Termine

Termine

23.07.2018       Halt und Sicherheit am Lebensende gemeinsam gestalten

21.09.2018       Vorstandssitzung, München

08.10.2018       Regionaltreffen Oberpfalz, Regensburg

10.10.2018       Regionaltreffen Unter- und Oberfranken, Bayreuth

11.10.2018       Regionaltreffen Niederbayern, Deggendorf

12.10.2018       Regionaltreffen Oberbayern West, München

 

 Termine 

16.10.2018       Regionaltreffen Mittelfranken, N.N.

18.10.2018       Mitgliederversammlung der DGP

07.11.2018       Regionaltreffen der Münchener Teams, München

13.11.2018       Vorstandssitzung, Nürnberg

13.11.2018       Mitgliederversammlung, Nürnberg

 

Über den Landesverband

Der Landesverband SAPV Bayern e.V. wurde Mitte des Jahres 2016 gegründet, um den einzelnen Teams eine „gemeinsame Stimme“ zu verleihen. Aktuell sind 38 der 44 in Bayern arbeitenden Teams Mitglied im Landesverband, aus drei weiteren Teams sind Mitarbeiter außerordentliche Mitglieder. Hier erfahren Sie mehr über die Aufgaben des Landesverbandes SAPV Bayern e.V.

mehr >


Stellenanzeigen bayerischer SAPV-Teams

mehr >

Zusammenarbeit mit weiteren Leistungserbringern

Die SAPV-Teams arbeiten eng mit den bereits bestehenden Versorgungspartnern, wie dem Hausarzt oder einem Pflegedienst, zusammen. Sie ergänzen das Angebot von Haus- und Fachärzten, Krankenhäusern und Pflegediensten dort, wo die Versorgung schwerkranker Patienten durch die Komplexität des Symptomgeschehens besonders aufwendig wird.

Hier finden Sie Informationen über und für kooperierende Leistungserbringer.

mehr >

Hier finden Sie Ihr SAPV-Team in Bayern

Laut dem Sozialgesetzbuch V (SGB V) haben alle bayerischen Bürger einen Anspruch auf Leistungen der SAPV, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, der Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen in Bayern und den SAPV-Teams konnte mittlerweile eine flächendeckende Versorgung in Bayern aufgebaut werden. Jedes Team versorgt ein individuell definiertes Gebiet. Hier erfahren Sie, welches SAPV-Team für welches Gebiet in Bayern zuständig ist.

mehr >

Wir brauchen Ihre Hilfe

Wir finanzieren unsere Arbeit durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wenn Sie uns helfen möchten, das Angebot der SAPV mit zu gestalten, unterstützen Sie uns gerne mit Ihrer Spende.

Landesverband SAPV Bayern e.V.

VR-Bank Würzburg

IBAN: DE 23 7909 0000 0000 3512 37

BIC: GENODEF1WU1

Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen an.

Da wir gemeinnützig tätig sind, können wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen. Dafür benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse.